Mein Name ist Andrea Padmavati Zengerle.

Ich mache Yoga mit Herz und Seele, weil ich es liebe, meinen Körper und meinen Atem zu spüren. Daraus schöpfe ich Kraft, mein Geist wird ruhig und mein Herz öffnet sich für mich selbst.

Yoga ist für mich ein ganzheitlicher Übungsweg zu meiner wahren Natur.

 

Als Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Beauty- und Wellnesstrainerin habe ich meine Berufung gefunden. Dabei habe ich viele Möglichkeiten kennengelernt, um über den Körper die Seele zu erspüren und zu berühren. Mit Freude begleite und unterstütze ich Menschen dabei, sich näher zu kommen und im alltäglichen Leben einen liebevollen Umgang mit sich selbst zu finden.

 

Eine meiner wertvollsten Erfahrungen war für mich die Ausbildung zur Ayur-Yogatherapeutin. Dabei durfte ich an mir selbst und anderen die heilende Kraft des Yogas erleben. Mich begeisterte die Vielseitigkeit, wie Yoga therapeutisch eingesetzt werden kann, um Gesundheit und Vitalität ins Leben zu bringen.

 

Ganz besonders jedoch ist für mich die Verbindung von Spiritualität und ganzheitlicher Gesundheit. Selbst-Findung, Selbst-Heilung, Meditation und Bewusstseinsarbeit sind wichtige Aspekte in meinem Leben und fließen in meine Arbeit mit ein.

 

Eine meiner Stärken ist dabei meine Feinfühligkeit. Durch sie ist es   mir möglich, Energien bewusst wahrzunehmen, Menschen gezielt und achtsam zu berühren und in Bewegung zu bringen.


 

         Aus- und Weiterbildungen:

 

  • 2006 Ausbildung zur Yogalehrerin (BYV)

  • 2007 Weiterbildung "Yoga für Schwangere"

  • 2007 -2008 Ausbildung zur Beauty- und Wellnesstrainerin

  • 2009 Grundlagenkurs in feinstofflicher Heilarbeitbei Modita Judit Wieser

  • 2011 Weiterbildung "Quantum Wave"bei Modita Judit Wieser
  • 2012-2014 Ausbildung zur Ayur-Yogatherapeutin bei Remo Rittiner