Yoga in der Schwangerschaft


Gerade in der Schwangerschaft ist das regelmäßige Praktizieren von Yoga ein wunderbarer Weg und hat eine Vielzahl von positiven Auswirkungen auf die körperliche und mentale Verfassung von Mutter und Kind.

 

Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit der Veränderungen.

Durch Yoga ist es möglich jeden Augenblick neu zu erspüren und sich selbst bewusster Wahrzunehmen um intuitiv zu schauen und zu erfühlen was sie als werdende Mutter oder ihr Kind braucht.

 

Yoga gibt Ihnen den Raum um auf eine besondere Weise in einen guten Kontakt zu sein mit ihrem Baby und um eine gute Mutter-Kind Beziehung aufzubauen schon in der Schwangerschaft.

 

Durch erdende, stabilisierende und ausgleichende Körperübungen, speziellen Atemtechniken, Entspannungstechniken und Meditation bereiten Sie sich optimal auf die Geburt vor. Yoga hilft Ihnen um sich zu Verbinden mit Ihrer innewohnenden weiblichen Kraft, Intution und Stärke.


Gerne begleite ich Sie in Ihrer Schwangerschaft!

Neben dem Gruppenunterricht empfehle ich Ihnen ergänzend eine Yoga Einzelsitzung.

Hier schauen wir nochmal ganz individuell was für Übungen speziell für Sie sinnvoll sind.

 

Je nachdem in welchem Schwangerschafts - Trimester sie sich befinden oder ihre persönliche Verfassung ist empfehle ich eine individuelle Yogapraxis.

 

Erstes Trimester - Das erste und so sensible Drittel der Schwangerschaft

                              Sich an die Umstellung gewöhnen

                             (sanfte Yogapraxis, Tiefenentspannung)

 

Zweites Trimester - Sie fühlen sich in Hochform

                               (kräftigende und stabilisierende Yogapraxis)

 

Drittes Trimester - Sich innerlich auf die Geburt vorbereiten

                              (Atemübungen, Meditations- und Yogaübungen speziell für die Geburt)